Premiere der jobmesse austria ein voller Erfolg

Am 24. und 25. September war es endlich soweit: Die erste Jobmesse im Ausland - die jobmesse austria ging an den Start. Dass sie gut besucht sein würde, damit hatten Veranstalter und Aussteller der 1. jobmesse austria gerechnet. Aber was sich dann am Wochenende der Messepremiere in der Wiener Marx Halle abspielte, sprengte alle Erwartungen.

Lange Bewerberschlangen, großes Interesse von Besucher:innen aller Generationen und Qualifikationen und eine professionelle Atmosphäre waren das Ergebnis der perfekten Organisation durch die barlag mediaprint messeagentur GmbH sowie der umfangreichen Marketingkampagne im Vorfeld der Messe. Den Messeerfolg bestätigen auch diverse Aussteller:

Anette Fexa, Talent Sourcing & Employer Branding Leader bei IKEA Austria: „Wir freuen uns sehr, dass wir die aufregenden Erfahrungen des Messewochenendes teilen können. Sehr, sehr viele Besucher waren beide Tage über da. Wir hatten unglaublich viele Kontakte, ein sehr buntes Publikum von jung bis alt. Wir haben sehr viele gute Bewerbungsgespräche aufgenommen und werden viel Arbeit haben, diese aufzuarbeiten. Ich kann es nur empfehlen!“

Annika Morlat, Cluster HR Manager bei Leonardo Hotels Germany South & Switzerland: „Für uns ist die jobmesse austria eine sehr gute Möglichkeit, unsere Marke an potentielle Bewerber heranzutragen. Dadurch dass wir weitere Hotels übernehmen und neue Eröffnungen planen, war es unser Ziel, auch Quereinsteiger für den Beruf zu begeistern. Dies ist sehr gut gelungen! Wir haben bereits Bewerbungen direkt auf der Messe erhalten. Weitere Bewerbungen sind angekündigt.“

Ing. Manfred Linortner, Leiter Region Austria von Kraftanlagen Energies & Services GmbH (Niederlassung Austria): „Wir, als ein führendes Unternehmen im Sektor Industrieanlagenbau, sind auf der Jobmesse, um neue Mitarbeiter zu gewinnen und haben verschiedenste Gespräche geführt und Bewerber bei uns gehabt. Von jungen Menschen unter 20, für Stellen als Baukaufmann/-frau aber auch ältere für Stellen, wo Erfahrung benötigt wird. Wir sind sehr positiv überrascht von der Resonanz und der Anzahl der Besucher. Wir freuen uns auf die nächsten Tage und die hoffentlich vielen daraus resultierenden Bewerbungen.“

Lisa Tischmacher, Personalreferentin Recruiting & Personalmarketing bei der Dehner Gartencenter Österreich GmbH: „Wir von Dehner sind das erste Mal überhaupt auf einer Jobmesse. Hier in Wien haben wir ganz viele tolle Gespräche für unterschiedlichste Positionen, von der Aushilfe bis zum Marktleiter geführt. Einige Bewerber kommen in der kommenden Woche vorbei, um sich persönlich im Markt vorzustellen. Wir sind sehr zufrieden mit der Betreuung durch das Organisationsteam. Vom ersten Tag an hatten wir immer einen Ansprechpartner und alle unsere Anliegen wurden umgehend gelöst. Wir können die Zusammenarbeit sehr weiterempfehlen und werden auf jeden Fall wiederkommen.“

Sabrina Süß, Teamleitung Recruiting bei der KPS Prüfservice GmbH: „Als langjähriger jobmesse Aussteller in Deutschland, sind wir auch bei der Premiere in Wien dabei. Wir suchen speziell Servicetechniker im Mechatronik- und elektrotechnischen Bereich, also eine schwer zu erreichende Berufsgruppe. Hier in Österreich sind wir sehr angetan von den Messebesuchern, gerade was Fachkräfte anbelangt. Man findet diese Bewerber und präsentiert auch die Unternehmensmarke, wodurch wir uns bekannter machen. Wir führen viele Gespräche, auch mit anderen Unternehmen und demnach lohnt sich ein Messebesuch definitiv auch als Austeller allgemein. Die jobmesse ist ein sehr gutes Messekonzept und wir freuen uns immer sehr, dabei sein zu können.“

Nardita Grahovic, Technischer Recruiter bei der Trummer Experts GmbH: „Wir waren dieses Wochenende auf der jobmesse austria in der Marx Halle auf der Suche nach neuen Ingenieuren für unsere Kunden, speziell Kandidaten für die Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Softwareentwicklung. Genau diese Kandidaten haben wir auch bekommen! Wir haben über 500 Kontakte knüpfen können, sehr hochwertige Gespräche geführt und ganz viele Bewerbungen bekommen. Wir freuen uns schon, nächstes Jahr wieder dabei zu sein.“

Melanie Puhm, HR Business Partner von Generali Österreich: „Nach der Corona-Pause konnten wir endlich wieder auf einer Jobmesse auftreten und wir freuen uns, sehr viele interessante Persönlichkeiten kennengelernt zu haben. Vom Lehrling bis hin zum Finanzbuchhalter konnten wir interessante Profile kennenlernen und haben auch schon die ersten Bewerbungsgespräche ausgemacht. Wir freuen uns auch sehr, dass interessierte Personen für den Bereich Kundenbetreuung bei uns waren, wo wir wirklich sehr stark nach Unterstützung in diversen Verkaufsgebieten suchen.“

Lejla Imsirevic, HR Generalist bei der Zeta GmbH: „Ich hatte schon mehrmals Erfahrungen mit Jobmessen in Österreich und Deutschland und muss sagen, dass die Zielgruppe / Ansprechpersonen hier auf der jobmesse austria noch mal ein Level höher sind. Allein durch den Eintrittspreis werden Goodie-Sammler aussortiert. Hier kommen Leute hin, die interessiert sind, die einen Job suchen, die wissen wollen, was sie mit Ihrer Ausbildung nun machen können und was zu ihnen passt. Unser Resümee: Wir haben schon Bewerbungsgespräche vereinbart, wir haben schon einige CV´s bekommen, die super zu uns passen. Alles in Allem sind wir überzeugt von der jobmesse austria in Wien. Super Messe und tolle Leute, die man hier kennenlernt. Meine wärmste Empfehlung!“

Thomas Gaar, Geschäftsführer und Gründer von Coachfident: „Wir sind von der jobmesse austria sehr beeindruckt, weil einerseits für eine Premiere extrem viele Leute gekommen sind und wir mit vielen in Kontakt kommen. Und was spannend ist, das Publikum ist extrem breit gefächert. Vom Schüler und Young Professional bis hin zum erfahrenen Manager. Also wir sind beim nächsten Mal definitiv wieder mit dabei!“

Katarina Vukovic, Service Recruiter Austria & Switzerland bei der Tesla Motors Austria GmbH: „Von der Anzahl der Besucher auf der jobmesse austria sind wir begeistert. Wir haben sehr viele Leute kennengelernt, die nicht nur Interesse an einer Karriere bei Tesla haben, sondern auch generell am Unternehmen. Zudem konnten wir viele Gespräche führen und haben auch einige sehr gute potentielle Kandidaten für Tesla gefunden.“

Der Termin für nächstes Jahr steht bereits fest: Die 2. jobmesse austria wird am 09./10. September 2023 wieder in der Marx Halle Wien stattfinden.

2 Tage, 2 Terminals, Tausende Bewerber und bereits Dutzende Buchungen für 2023

Dass die 2. jobmesse münster|osnabrück nach ihrer überwältigenden Premiere im Vorjahr auch 2022 wieder ein voller Erfolg werden… weiterlesen

4. jobmesse leipzig mit tausenden Besuchern und vielen Highlights ein voller Erfolg

Am 12. und 13. November zog es tausende Bewerber in die KONGRESSHALLE am Zoo in Leipzig. Dort präsentierten sich auf der 4.… weiterlesen

jobmesse deutschland Tourfinale 2022 in Stuttgart

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende und auch die jobmesse deutschland tour steuert ihr letztes Ziel in diesem Jahr an. Am 26. und… weiterlesen

1. jobmesse austria (Wien)

Karriere zum Anfassen – das gab es in Wien so noch nie: Am 24./25. September 2022 geht in der MARX HALLE die erste jobmesse… weiterlesen

14. jobmesse bremen: Der Rückblick

Wenn 100 Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Institutionen an einem Wochenende zusammen kommen, bedeutet das für Bewerber*innen… weiterlesen

14. jobmesse bremen: Morgens gerne aufstehen. Wir machen’s möglich.

Sie zählt zu den Messen der ersten Stunde der jobmesse deutschland tour. Die Hansestadt Bremen ist schon viele Jahre ein fester… weiterlesen

2. jobmesse leipzig: Wie man seine Karriere aktiv vorantreibt

Die Nikolaikirche, das Völkerschlachtdenkmal, die Oper, der Stadthafen, das Kunstkraftwerk – Leipzig hat so einiges zu bieten. Die… weiterlesen