Homeoffice Einmaleins

Das Thema Homeoffice ist in aller Munde - für New Work ist es unerlässlich. Um das flexible Arbeiten aber wirklich genießen zu können, sollte man einige Dinge beachten.

Vor- und Nachteile des Homeoffices

Vorteile

1. Zeitersparnis: Keinen Stau mehr in der Rushhour, auch die nervige Parkplatzsuche und das Stehen und überfüllten Bussen und der Bahn entfällt.
2. Flexibilität: Arbeiten geht von überall aus und auch Arzttermine lassen sich bspw. besser koordinieren als für den klassischen Bürogänger.
3. Work-Life-Balance: Noch im hellen einen Spaziergang machen, eine Runde mit den Kids backen oder spontaner Besuch von Freunden/Verwandten? Alles möglich im Homeoffice.💪
4. Stressreduktion: Keine Ablenkung durch Kollegen oder ständig klingelnde Telefone von andere. Unpünktlich zu Meetings sein ist quasi unmöglich und auch die Lärmreduktion kann sich positiv auf die Effizienz auswirken.👏

Nachteile

1. Der "persönliche" Austausch mit Kollegen fehlt, was zu einer Minderung der sozialen Kontakte führen kann.
2. Viele Ablenkungen, wie Kinder, Parter oder auch das gemütliche Bett erschweren konzentriertes Arbeiten im Homeoffice.
3. Fehlende Motivation, weil der Blick für das große Ganze fehlt. Soziale Kontrolle kann zwar nerven aber ist auch effizient und fördert den Teamgeist.
4. Oft gibt es Vorurteile gegenüber denen, die nicht jeden Tag auf der Unternehmensmatte stehen.
5. Die Unterlagen liegen schnell zugänglich in der Wohnung, weshalb die Vermischung von beruflichem und privatem fast unumgänglich ist. Noch eben hier eine Mail schreiben und da ein Telefonat führen - Feierabend verpasst.

Familie & Job im Homeoffice

1. Zeitpläne fürs Arbeiten, für Kinderbetreuung und Freizeitaktivitäten festlegen. So weiß jeder wie er seinen Alltag gestalten kann und auch die Kinder sollten bei der Planung miteinbezogen werden.
2. Eine To-Do-Liste für den nächsten Tag einen Abend vorher schreiben. So wird mehr Zeit gespart und ihr könnt eure Liste einfach abarbeiten. Wenn ihr das Problem habt, dass eure Listen viel zu lang sind, dann legt verschiede Prioritäten nach dem Eisenhower-Prinzip fest. Diese Methode hilft euch, alle anfallenden Arbeiten nach Wichtigkeit in vier Kategorien zu unterteilen.
3. Auch die Spiel- und Lernzeiten der Kinder sollten in der Planung vorbereitet werden. Bereite kleine Snacks, Getränke, Spiele und Aufgaben vor, damit ihr eure Eltern-Kind-Zeit auch entspannt genießen könnt. Dasselbe gilt für Paar-Zeit!

Wohlfühlfaktor im Homeoffice

1. Eine Tageslichtlampe macht jede noch so kleine, düstere Ecke/Niesche zu einem besseren Ort. So könnt ihr euren Arbeitsplatz flexibel wählen, je nachdem wo gerade Platz ist.
2. Eine ergonomische Tastatur und eine leise Maus können den Arbeitsalltag ernorm erleichtern. Das ständige Klicken kann einem schon auf den Geist gehen, weshalb man sich besser nach einer Alternative umschauen sollte.
3. Pflanzen sorgen für eine ruhige Atmosphäre und bringen ein wenig Farbe in ein meistens eher schlicht gehaltendes Büro🌱
Auch ein paar Lutschbonbons gegen einen trockenen Hals nach vielen Telefonaten gehören unserer Meinung nach auf den Schreibtisch. Ein kleiner stylischer Spiegel ist ebenfalls sinnvoll, falls viele Videocalls gehalten werden müssen & man nicht ständig ins Bad rennen will für einen kurzen Check.✔

Rechte im Homeoffice

1. Generelles: Ein gesetzlicher Anspruch auf Homeoffice besteht nicht. Sollte es jedoch eine Homeoffice-Regelung geben, muss diese nicht zwingend schriftlich festgehalten werden. Aus Beweiszwecken ist eine schriftliche Fixierung allerdings ratsam, insbesondere um Details der Tätigkeit im Homeoffice zu regeln.✔
2. Arbeitsschutzrechtliche Bestimmungen: Der Arbeitgeber muss auch im Homeoffice die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes bezüglich Sicherheit und Gesundheitsschutz des Arbeitnehmers treffen, Gefährdungen für Gesundheit und Leben müssen also vermieden bzw. möglichst gering gehalten werden.✔
3. Kostenübernahme: Der Arbeitgeber trägt die Kosten für die Arbeitsmittel, wenn nichts Abweichendes vereinbart wurde. Wenn der Arbeitgeber nichts zur Verfügung stellt und der Arbeitnehmer die erforderlichen Arbeitsmittel und Büroeinrichtung selbst anschafft, hat er gegenüber dem Arbeitgeber einen Erstattungsanspruch. Gleiches gilt für aufgewandte Strom-, Heizungs- und Mietkosten.✔
4. Haftung: Im Homeoffice gelten die Grundsätze zur abgestuften Arbeitnehmerhaftung je nach Verschuldensgrad und Schadenshöhe. Dies gilt selbst dann, wenn z.B. Familienangehörige des Arbeitnehmers Firmeneigentum im Homeoffice beschädigen.✔
5. Absetzbar: Die für das Homeoffice aufgewandten Kosten können im Rahmen der Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden. Arbeitet der Arbeitnehmer überwiegend im Homeoffice, so hat er dort auch seinen steuerrechtlichen Mittelpunkt der Tätigkeit.✔

Teamwork im Homeoffice

👉Virtuelle Kaffeebars sind immer "geöffnet" und können für kurze Pausen zum Plaudern genutzt werden.
👉Für Meetings und Workshops eignen sich Break-Out-Sessions zum Auflockern. Teilnehmer werden hierfür in kleine Gruppen eingeteilt, können sich entspannt unterhalten und gemeinsam Aufgaben besprechen.
👉Abteilungsübergreifende Strategien und ein Austausch sind wichtig zur Reduzierung von Doppelarbeit.
👉Transparenz im Unternehmen ist demnach ein wichtiger Aspekt. Weshalb durch wöchentliche Videomeetings oder morgendliche Stand-Ups das tagesaktuelle Geschehen an alle Abteilungen kommuniziert werden sollte.

Bewerbungsfotos auf der Messe erstellen - Tipps zur Vorbereitung

Du möchtest deiner Bewerbung ein ganz persönliches Gesicht geben? Dann ist ein gutes Bewerbungsfoto die beste Möglichkeit, um sich… weiterlesen

Unser Messe-Programm

Auf unseren Jobmessen findet ihr nicht nur attraktive Jobs, sondern auch spannende Programmpunkte, von denen ihr profitiert. Hier… weiterlesen

Bewerbungstrends 2021

Tipps und Tricks, wie man mit seiner Bewerbung hervorsticht. weiterlesen

14. jobmesse bremen: Der Rückblick

Wenn 100 Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Institutionen an einem Wochenende zusammen kommen, bedeutet das für Bewerber*innen… weiterlesen

14. jobmesse bremen: Morgens gerne aufstehen. Wir machen’s möglich.

Sie zählt zu den Messen der ersten Stunde der jobmesse deutschland tour. Die Hansestadt Bremen ist schon viele Jahre ein fester… weiterlesen

2. jobmesse leipzig: Wie man seine Karriere aktiv vorantreibt

Die Nikolaikirche, das Völkerschlachtdenkmal, die Oper, der Stadthafen, das Kunstkraftwerk – Leipzig hat so einiges zu bieten. Die… weiterlesen