Wichtiger Hinweis: Die Inhalte dieser Seite werden vom Aussteller selbst gepflegt. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt der Veranstalter keine Gewähr.
Hinweis schließen

Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH

NEF – Die Fachschule für Eisenbahnberufe

Die Norddeutsche Eisenbahnfachschule (NEF) ist offizieller Kooperationspartner der Deutschen Bahn. Im norddeutschen Raum sind wir eines der führenden Unternehmen für die fachgerechte Aus- und Weiterbildung von eisenbahnspezifischen Fachkräften. Wir stehen für bedarfsgerechte und praxisnahe Ausbildungen in Wohnortnähe und kooperieren mit öffentlichen Institutionen und regionalen Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Wir sind vom Eisenbahn-Bundesamt zugelassen als Stelle für die Ausbildung und Prüfung nach der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV).

Von der DEKRA sind wir zertifiziert für die Aus- und Weiterbildung und die Eingliederung in Arbeit (AZAV).

An unseren Ausbildungsstandorten bieten wir die folgenden Aus- und Weiterbildungen an:

  • Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- und Personenverkehr
  • Wagenmeister*in im Güterverkehr
  • Rangierbegleiter*in im Güterverkehr

Der Fokus liegt auf der Aus- und Weiterbildung als Lokführer*in / Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- und Personenverkehr.

Weitere Standorte

AUSBILDUNGSZENTRUM OLDENBURG, Stau 19, 26122 Oldenburg AUSBILDUNGSZENTRUM BRAUNSCHWEIG, Schmalbachstr. 17, 38112 Braunschweig AUSBILDUNGSZENTRUM OSNABRÜCK, Elbestraße 60, 49090 Osnabrück

Mitarbeiter-Anzahl

18

Branche(n)

Verkehr, Logistik, Dienstleistung

Branchen-Spezialisierung

Die Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH ist auf die Aus- und Weiterbildung von eisenbahn-spezifischen Fachkräften spezialisiert. Der Fokus liegt auf der Aus- und Weiterbildung als Lokführer*in / Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- und Personenverk

engagiertes_team.svg

engagiertes Team

fortbildungen.svg

Fortbildungen

verkehrsanbindung.svg

gute Verkehrsanbindung

karriereperspektiven.svg

Karriereperspektiven

mitarbeitergespraeche.svg

Mitarbeitergespräche

Wir suchen Quereinsteiger aus allen Branchen, die sich als "Triebfahrzeugführer*in der Klasse B im Güter- & Personenverkehr" qualifizieren möchten (mit Übernahmegarantie bei einem deutschen Eisenbahnverkehrsunternehmen).

Unsere Umschulung zum Lokführer/Triebfahrzeugführer ist DEKRA-zertifiziert und zu 100% förderungsfähig (z.B. via Jobcenter oder Agentur für Arbeit). Es handelt um eine Weiterbildung in Form einer verkürzten Verwendungsausbildung. Innerhalb von 11,5 Monaten vermitteln wir Ihnen alle theoretischen und praktischen Grundlagen, die als Triebfahrzeugführer*in im Güter- und Personenverkehr benötigt werden.

DIE VORAUSSETZUNGEN:

• Mindestalter 20 Jahre

• Mindestens ein Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

• Gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift bzw. B2

• Körperliche und psychologische Tauglichkeit

• Zuverlässigkeit und Bereitschaft zum Schichtdienst

DIE ZIEGRUPPE:

• Arbeitsuchende

• Quereinsteiger*innen jeder Nationalität

• Ü50 Bewerber*innen

• Interessierte am Eisenbahnwesen

  • allgemeine Einstellungszusage bereits vor Ausbildungsbeginn
  • garantierte Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als Triebfahrzeugführer*in / Lokführer*in
  • Eignungsprüfung vor Ausbildungsbeginn
  • fundierte, praxis- und wohnortnahe Weiterbildung
  • erfahrene und engagierte Dozenten
  • attraktive Verdienstmöglichkeiten nach Abschluss der Weiterbildung
  • umfangreiche Sozialleistungen nach Abschluss der Weiterbildung