Polizeidirektion Oldenburg

Gimter Str. 10, 34346 Hann. Münden

Branche/n: Dienstleistung

Wichtiger Hinweis: Die Inhalte dieser Seite werden vom Aussteller gepflegt. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt der Veranstalter keine Gewähr.

Über uns

Eine Karriere bei der Polizei Niedersachen ist mehr als nur ein Job.
Polizistinnen und Polizisten sorgen 24 Stunden am Tag,
7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr für Sicherheit.

Egal ob im Einsatz- und Streifendienst, im Ermittlungsdienst,
in der Kriminaltechnik oder als Teil der Bereitschaftspolizei:
Wir arbeiten, damit sich alle Menschen in Niedersachsen sicher fühlen können.

Wir suchen

Der Einstieg in den Polizeiberuf erfolgt über ein dreijähriges Bachelorstudium.
Das bedeutet, Du benötigst die Berechtigung studieren zu dürfen (Hochschulzugangsberechtigung). Hierzu zählen das Abitur und die Fachhochschulreife.

ABER: Wir ermöglichen Dir auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife den Einstieg! Wie genau das geht? Das ist abhängig davon, welche Vorbildung Du mitbringst. Auf unserer Homepage www.polizei-studium.de ist aufgeführt, welche Voraussetzungen Du erfüllen musst, um Dich bewerben zu können.

Wir bieten

Bei uns ist immer was los und jeder Tag sieht anders aus. Konkret sind wir unter anderem für die Bereiche Prävention und Repression, Einsatzbewältigung, Jugend- und Opferschutz sowie Schutz privater Rechte zuständig.

Und auch sonst ist der Beruf Polizistin / Polizist eine sichere Sache. Weil Polizistinnen und Polizisten immer gebraucht werden, ist der Job krisensicher. On Top wirst Du verbeamtet, was den Arbeitgeber extrem zuverlässig macht. Außerdem erhältst Du eine absolut leistungsgerechte Bezahlung – schon im Studium. Unsere verschiedenen Aufstiegs- und Spezialisierungsmöglichkeiten sind an jede Karrierevorstellung individuell anpassbar und durch die Schichtdienstmodelle sehr gut mit dem Wunsch nach Familie vereinbar – eben ein Beruf fürs Leben.