INN-tegrativ gGmbH Die Berufsförderungswerke im Norden | BFW Weser-Ems

Apfelallee 1 | 27777 Bookholzberg

Mitarbeiter-Anzahl: 400

Weitere Standorte: Berufsförderungswerk Bad Pyrmont Winzenbergstraße 43, 31812 Bad Pyrmont; Berufsförderungswerk Goslar Schützenallee 6-9, 38644 Goslar , sowie Berufliche Reha- und Integrationszentren in Braunschweig, Bremen, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Leer, Lüneburg, Osnabrück

Branche/n: Soziales, Pädagogik, Dienstleistung

Wichtiger Hinweis: Die Inhalte dieser Seite werden vom Aussteller gepflegt. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt der Veranstalter keine Gewähr.

Über uns

An elf Standorten in Niedersachsen und Bremen helfen wir Menschen bei der Rückkehr ins Arbeitsleben nach Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit. Auf der Jobmesse beraten wir Menschen, die ihre bisherige berufliche Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr dauerhaft ausüben können, zur Neuorientierung im Berufsleben über die berufliche Rehabilitation. Darüber hinaus informieren wir Jobsuchende zu unseren aktuellen Stellenangeboten.

Wegweisende gesucht.

Wir sind mit 400 Mitarbeitenden an drei Berufsförderungswerken Bad Pyrmont, Goslar und Weser-Ems sowie weiteren Standorten im Norden der starke Partner für berufliche Integration und Qualifikation.

Die INN-tegrativ gGmbH bietet bedarfsgerechte Qualifizierungs- und psychosoziale Unterstützungsangebote zur Wiederaufnahme einer Arbeitstätigkeit für benachteiligte Erwachsene, insbesondere für Menschen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung und Arbeitsuchende mit Bildungsgutschein. In den Berufsförderungswerken sowie einer wachsenden Zahl von regionalen beruflichen Reha- und Integrationszentren (BRIZ) halten wir wohnortnahe Angebote für den Wiedereinstieg in den Beruf vor. Sitz der Geschäftsführung ist Hannover.

Wir suchen

Wir bieten

Unsere Angebote reichen von der mehrmonatigen Arbeitsmarktintegration mit Stabilisierung bei psychischen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen bis hin zu Umschulungen, die über Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA) und vielfach auch über den Bildungsgutschein förderfähig sind.

Unseren Mitarbeitenden bieten wir gezielte Fortbildungen und Raum für die berufliche Entwicklung im Bereich der beruflichen Bildung und Rehabilitation. Gemeinsam mit unseren Kunden wie der Deutschen Rentenversicherung, der Agentur für Arbeit, Unfallkassen, Berufsgenossenschaften und Anderen erarbeiten wir in standortübergreifenden Teams regelmäßig neue und innovative Ansätze und Leistungen, die wir standardisiert in unseren Niederlassungen Schritt für Schritt einführen.

Unsere Vergütungen und Arbeitszeiten sind angelehnt an den TV-DN und beinhalten eine betriebliche Altersversorgung. An den Standorten der Berufsförderungswerke bieten wir darüber hinaus abwechslungsreiche und leckere Mahlzeiten zubereitet von unseren Küchenprofis sowie Betriebssportangebote.

Unsere Benefits

Abbau von Überstunden
Betriebliche Altersvorsorge
Einarbeitung
engagiertes Team
flexible Arbeitszeiten
Fortbildungen
Freiraum für Ideen
gute Verkehrsanbindung
Homeoffice
Kantine
Karriereperspektiven
Mitarbeitergespräche
Parkplätze

Unsere aktuellen Messeteilnahmen

13./14.11.2021

Oldenburg
jobmesse oldenburg.jpg